Value Investing — sinnstiftende Investition

Was gibt es Wichtigeres, als Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu unterstützen? Wenn Sie bei uns Mitglied werden, sichern Sie die Zukunft für Bildung in freier Trägerschaft und ermöglichen Nachwuchs freundlich gestaltete Räume für einen guten Start ins Lernleben.
Das Geschäftsmodell der Bildungs-Bau Berlin eG ist attraktiv sowohl für idealistische Investoren, die Bildung fördern wollen, als auch für renditeorientierte, die eine objektiv gute Verzinsung bei geringen Risiken suchen.

04 Ausruestung Gear geschn
Mitglied werden

Warum in freie Bildung in Berlin investieren?
Berlin boomt – um etwa 50.000 Menschen ist die deutsche Metropole in den letzten Jahren jeweils gewachsen. Außerdem stieg die Zahl der Geburten in Berlin 2014 um 6,5%.

Deshalb fehlen viele Plätze in Kitas und Schulen. Viele Eltern sorgen sich die um den Zustand der staatlichen Schulen – es fehlt oft an Qualität und modernen Gebäuden.
Allein bei Kindertagesstätten fehlen nach amtlichen Angaben bis Mitte 2019 in Berlin 18.500 Plätze.

Deshalb sind Schulen und Kitas freier Träger enorm nachgefragt. Oft werden die Kinder schon vor ihrer Geburt für die langen Wartelisten von Kitas und Grundschulen angemeldet. Aktuell gehen etwa 15% der Berliner Kinder auf Grundschulen in privater Trägerschaft – Tendenz stark steigend.

Weil die Behörden den rasend schnell wachsenden Bedarf an zusätzlichen Schulklassen und Kitas nicht selbst decken können, werden private Träger wie der Christburg Campus mittlerweile von den Berliner Bezirken umworben und können zentral gelegene Grundstücke günstig erwerben. Unabhängig davon sind Grundstücke und Immobilien in Berlin noch vergleichsweise preiswert.

Deshalb verspricht eine Investition in Bildungsimmobilien in Berlin aus vielerlei Gründen einen sicheren Ertrag. Die Rentabilität ist aktuell wegen Negativzinsen objektiv attraktiv für kleine, aber insbesondere auch für größere Anleger (Einlagensicherung gilt nur für EU-Einlagen bis 100.000 €).

Aber auch nach einem (derzeit nicht absehbaren) Ende der Negativzinsphase bleibt immer das Zins-Delta zwischen dem Niveau der Zinsen der Kreditinstitute für Ausleihungen und dem für Habenzinsen.
Das Geschäftsmodell der Bildungs-Bau Berlin e.G. ist daher unabhängig von Zinszyklen und funktioniert nachhaltig.

Anlagemöglichkeiten des Bildungs-Bau Berlin e.G.
Mit dem Christburg Campus gGmbH als „Ankerkunden“ sind, je nach Kapitalstärke der Bildungs-Bau Berlin e.G., kurzfristig Aufträge im Facility Management und der Ankauf von Liegenschaft möglich und als Option gesichert.